Zum Inhalt springen
Karussellinhalte überspringen
Ökomodellregion Hasetal

Unsere Region im Fluss

Herzlich willkommen in der Ökomodellregion Hasetal

Im Jahr 2021 ist der Zweckverband Erholungsgebiet Hasetal neben sechs weiteren Regionen in Niedersachsen zur Öko-Modellregion (ÖMR) ernannt worden. Ziel der Ökomodellregion Hasetal ist es, durch die Unterstützung des niedersächsischen Landwirtschaftsministeriums in einem Förderzeitraum von drei Jahren in einer Öko-Modellregion die anteilige Erhöhung der ökologischen wirtschaftenden Betriebe anzustreben und das Bewusstsein für diesen Bereich in der Region zu stärken. Zusätzlich sollen auch die Akteure vor Ort profitieren: durch den Zusammenschluss unterschiedlicher Betriebe, Vermarkter oder Interessengruppen sollen Verbindungen geknüpft werden, Kontakte entstehen und aufkommende Synergien genutzt werden. 

 

Wie Sie Teil unseres Netzwerkes werden, erfahren Sie hier. 

Information/Wissenstransfer

Die Ökomodellregion Hasetal möchte die Aufklärung der Bürger und Bürgerinnen zum Thema nachhaltige und klimafreundliche Ernährung durch regionale und ökologische Produkte vorantreiben. Auch die Informationsvermittlung an Landwirte und Verarbeiter, sowie deren Unterstützung im Prozess der Umstellung auf eine ökologische Produktion von Lebensmitteln und Produkten, sind Inhalt des Projektes Ökomodellregion Hasetal. 

Wertschöpfung

Der Ausbau der Wertschöpfungsketten für regionale Produkte ist eine bedeutende Voraussetzung zur Stärkung der Vermarktung in unserer Region. Ziel der Ökomodellregion Hasetal ist es, die Stufen Erzeugung, Rohstoffhandel, Verarbeitung und Weiterverarbeitung sowie den Vertrieb über diverse Wege, bis hin zur Außer-Haus-Verpflegung in unserem Gebiet zu fördern, aufzubauen und zu erhalten. Insbesondere wollen wir hier auf die Zielgruppe der Touristen eingehen und ein ökologisch nachhaltiges Verpflegungsangebot offerieren. 

Vermarktung

„Produkte aus der Region – für die Region“ sind für den Verbraucher als auch für die Produzenten interessant. Die Ökomodellregion Hasetal möchte die Erzeuger und Vermarkter vor Ort unterstützen und Hilfe bei der Vermarktung und dem Marketing bieten. 

Vernetzung

Ein bedeutender Erfolgsfaktor für die Ökomodellregion Hasetal ist die regionale Vernetzung und Kooperationen in den unterschiedlichen Akteursgruppen 

Landwirte •
Gastronomen •
Vermarkter •
Verarbeiter •
Kommunen •
Händler •
Veredler •
Endverbraucher •
Tourismus •

sowie weitere Interessierte aus Wirtschaft, Gesellschaft und den Medien.

Information/Wissenstransfer

Die Ökomodellregion Hasetal möchte die Aufklärung der Bürger und Bürgerinnen zum Thema nachhaltige und klimafreundliche Ernährung durch regionale und ökologische Produkte vorantreiben. Auch die  Informationsvermittlung an Landwirte und Verarbeiter, sowie deren Unterstützung im Prozess der Umstellung auf eine ökologische Produktion von Lebensmitteln und Produkten, sind Inhalt des Projektes Ökomodellregion Hasetal. 

Wertschöpfung

Der Ausbau der Wertschöpfungsketten für regionale Produkte ist eine bedeutende Voraussetzung zur Stärkung der Vermarktung in unserer Region. Ziel der Ökomodellregion Hasetal ist es, die Stufen Erzeugung, Rohstoffhandel, Verarbeitung und Weiterverarbeitung sowie den Vertrieb über diverse Wege, bis hin zur Außer-Haus-Verpflegung in unserem Gebiet zu fördern, aufzubauen und zu erhalten. Insbesondere wollen wir hier auf die Zielgruppe der Touristen eingehen und ein ökologisch nachhaltiges Verpflegungsangebot offerieren. 

Vermarktung

„Produkte aus der Region – für die Region“ sind für den Verbraucher als auch für die Produzenten interessant. Die Ökomodellregion Hasetal möchte die Erzeuger und Vermarkter vor Ort unterstützen und Hilfe bei der Vermarktung und dem Marketing bieten. 

Vernetzung

Ein bedeutender Erfolgsfaktor für die Ökomodellregion Hasetal ist die regionale Vernetzung und Kooperationen in den unterschiedlichen Akteursgruppen 

Landwirte •
Gastronomen •
Vermarkter •
Verarbeiter •
Kommunen •
Händler •
Veredler •
Endverbraucher •
Tourismus •

sowie weitere Interessierte aus Wirtschaft, Gesellschaft und den Medien.

Die Ökomodellregion Hasetal

Das Projekt Ökomodellregion Hasetal bezieht sich auf die Gebietskulisse des Zweckverbandes Erholungsgebiet Hasetal, welcher auch für die Projektdurchführung verantwortlich ist. 

Reisen durch das Hasetal

Das Hasetal wurde in den letzten 25 Jahren besonders durch den Radtourismus geprägt und hat sich mittlerweile zu einem der beliebtesten Rad-Reiseziele Deutschlands entwickelt. In Kooperation mit der Hasetal Touristik GmbH hat die Ökomodellregion Hasetal daher zwei brandneue E-Bike Erlebnistouren.

Zwei thematische Bio-Tages-Radtouren durch das "Radfahrradies" Hasetal

In kleinen Gruppen von 10 bis 20 Personen geht es durch unsere Region. Nach einem kleinen Frühstück sowie einer Kennenlernrunde startet die Gruppe mit einem erfahrenen Reiseleiter durch das Erholungsgebiet Hasetal. Unterwegs lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen und genießen entlang der Radwege entspannt die idyllische Natur und Kultur.

Sie haben kein Elektrofahrrad? Kein Problem! Gerne bucht die Hasetal Touristik GmbH Ihnen ein Leih-E-Bike inkl. Fahrradtasche und Helm für 12,00 €!

Instagram Feed

Werden Sie Teil der Ökomodellregion Hasetal

Sie haben einen landwirtschaftlichen Betrieb, eine Direktvermarktung im Hasetal oder einfach interessiert an unserer Ökomodellregion? Dann werden Sie ein Teil unseres Netzwerkes!

Erhalten Sie Informationen

  • rund um das Thema Ökolandbau, regionaler Vertrieb und Direktvermarktung
  • zu unseren Veranstaltungen oder Veranstaltungen unserer Partner
  • zum Netzwerk und Netzwerken 

Kontaktieren Sie unser Ökomodellmanagement für weitere Informationen. 

05432/599599

oekomodellregion@hasetal.de

Zurück zum Seitenanfang